NOCH MEHR WANDERLUST

Erkunden Sie das HAUS WANDERLUST und Umgebung – folgen Sie uns auf Facebook und Instagram.

DAS HAUS

Das im Jugendstil erbaute Fachwerkhaus wurde 2019 aufwändig saniert und in ein Ferienhaus mit drei Ferienwohnungen verwandelt. Neben liebevollen Details und praktischen Einbauten wurde besonderer Wert auf die Verwendung von Naturmaterialien gelegt. Echtholzdielen und natürlich mineralisierte Farben sind nur zwei Beispiele.

Das HAUS WANDERLUST zeichnet sich durch ein flexibles Nutzungskonzept aus. Die einzelnen Ferienwohnungen sind so angelegt, dass sie individuell von einzelnen Gästen oder auch zusammen für große Gesellschaften bis 14 Personen nutzbar sind. Zu dem 3.000 m² Grundstück gehören 400 m² Wiese sowie ein bewaldeter Hang mit einem außergewöhnlichen Baumhaus. Dieses lässt nicht nur Kinderaugen strahlen – versprochen!

DIE LAGE

Umgeben von ursprünglicher, wild-romantischer Natur liegt das HAUS WANDERLUST im abgeschiedenen Treseburg, einem verträumten Dorf am Eingang des Bodetals im Harz. Beim Entspannen im Garten, auf der Terrasse oder Balkon genießen Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Bode.

Der Name WANDERLUST ist Programm. Denn: Die Lage im wunderschönen Bodetal macht das Haus zum echten Paradies für Wanderer. Doch auch Mountainbiker, Trailrunner und Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Zahlreiche Wanderwege kreuzen Treseburg, einige verlaufen direkt am Haus entlang, z.B. der Harzer Hexenstieg. In der Umgebung warten historische Städte wie Quedlinburg und Wernigerode darauf entdeckt zu werden. Absolut sehenswert ist auch die Stadt Thale mit den Besucher-Highlights Roßtrappe, Hexentanzplatz und Bergtheater. Und: Wenn Sie sich lieber mal bekochen lassen wollen, dann können Sie dies in nur wenigen Minuten in einem der Restaurants in Treseburg.